Öffnungszeiten / Beiträge

Die Einrichtung ist von 7.15 bis 13.45 Uhr von Montag bis Freitag geöffnet. Die pädagogische Kernzeit des Kindergartens ist von 8.00 bis 12.00 Uhr. In dieser Zeit sollen alle Kinder gemeinsam am Leben im Kindergarten teilnehmen. Die Kernzeit ist deshalb verbindlich für jedes Kind zu buchen. Bringzeit von 7.15 Uhr bis 8.00 Uhr

Für Kindergartenkinder
ab 3 Jahren

Für Kindergartenkinder
unter 3 Jahren

ab einer Buchungszeit von

ab einer Buchungszeit von

mehr als 3 – 4 Stunden 93,00 €
mehr als 4 – 5 Stunden 100,00 €
mehr als 5 – 6 Stunden 105,00 €
mehr als 6 – 7 Stunden 112,00 €
mehr als 7 – 8 Stunden 117,00 €
mehr als 8 – 9 Stunden 122,00 €

mehr als 3 – 4 Stunden 123,00 €
mehr als 4 – 5 Stunden 133,00 €
mehr als 5 – 6 Stunden 145,00 €
mehr als 6 – 7 Stunden 155,00 €
mehr als 7 – 8 Stunden 177,00 €
mehr als 8 – 9 Stunden 187,00 €

Erweiterung des Elternbeitragszuschusses ab dem 1. Kindergartenjahr mit 100,00 Euro
Ab 01.01.2020 werden Krippenplätze monatl. mit einem Zuschuss von max. 100,00 gefördert. Für den Beitragszuschuss ist ein Antrag erforderlich.

Ab Beginn des Monats, in dem das Kind das dritte LEbensjahr vollendet, gelten die Gebühren für Kindergartenkinder ab 3 Jahren.

Für alle Kindergartenkinder ab dem 3. Geburtstag wird vom Freistaat Bayern zur Entlastung der Familien ein Zuschuss bis zu 100,00 gewährt.

Elternbeiträge müssen für das ganze Kindergartenjahr entrichtet werden, da auch bei Krankheit des Kindes und während der Ferien die Personal- und Sachkosten weiterlaufen. Die Beiträge werden monatlich im Lastschriftverfahren eingezogen.

Besuchen mehrere Kinder einer Familie gleichzeitig den Kindergarten, wird eine Geschwisterermäßigung gewährt: Für das zweite Kind 8,00 Euro für das dritte Kind einer Familie 10,00 Euro Ermäßigung.

Eine Ermäßigung aus sozialen Gründen ist auf Antrag beim Jugendamt möglich. In besonderen Fällen werden die Kosten ganz oder teilweise vom Jugendamt (Pflichtleistung nach §5 und §6 des Jugendwohlfahrtsgesetzes) übernommen. Die notwendigen Formulare sind bei der Kindergartenleitung erhältlich, die auch bei der Antragsstellung gerne behilflich ist. Wir weisen darauf hin, dass eine Angleichung der monatlichen Beiträge an die allgemeine Kostenentwicklung erfolgen kann.