Freies Spielen

Freies Spielen – Freispielzeit – angebotsfreie Zeit

Freies Spielen bezeichnet alle Betätigungen von Kindern, die nicht durch ein bestimmtes Programm oder durch Aufforderungen von Erwachsenen in Gang gesetzt werden. Dabei nehmen die Kinder Anregungen und Impulse, die sie aus der Umgebung erhalten, selbstätig oder durch das Beispiel anderer Kinder auf. Sie entdecken vielfältige Spielmöglichkeiten und –materialien und bauen sie in ihr Spiel ein.